Arbeitsgruppe ProPedes „geht“ zu FUSS e.V.

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 08.01.20
Ganztägig

Kategorien


Aktive 55plus

Arbeitsgruppe ProPedes

Mit einem Bürgerschaftlichen Engagement seit Mitte 2017, der Arbeitsgruppe ProPedes Remseck (innerhalb der Aktive 55plus/Wanderfreunde Remseck), haben wir eingefordert, quasi als Lobby für alle zu Fuß Gehenden, dass diesen wieder mehr Beachtung und Wertschätzung entgegen gebracht wird. Also Fußgänger, Spaziergänger, Wanderer, besonders also auch Familien, mit Kinderwagen und herumspringenden Kindern, mit Hund,  Ältere,  „gehandicapten“ Menschen … müssen auf Geh-/ Fuß- und Wanderwegen, vom Radverkehr getrennt, ungestört und ungefährdet unterwegs sein können. Dazu haben wir auch sichere Radwege für die vielen Radbegeisterten angeregt, auch der starke Anstieg an, auch tödlichen, Radunfällen zeigt doch den dringenden Handlungsbedarf. Inzwischen sind viele Projekte von PP angestoßen, einiges wurde schon erreicht, es bleibt aber vieles noch zu tun.

Wir werden ab 1.1.2020 mit der neu eingerichteten FUSS e.V.-Ortsgruppe Remseck+Umgebung zusammenarbeiten bzw. werden wir darin künftig unsere bisherigen Aktivitäten bündeln und noch offenen Projekte zur Weiterverfolgung einbringen. Leitung, Sprecher und Akteure der neuen Ortsgruppe von FUSS e.V. sind teilweise personengleich. Unsere bisherigen Aktivitäten als Bürgerinitiative wird damit quasi institutionalisiert, mit einem starken, fachkundigen Partner an unserer Seite (Infos www.fuss-ev.de) . Die FUSS e.V.-Ortsgruppe Remseck+Umgebung wird im Amtsblatt im Vereinsteil künftig zum Thema Fußverkehr informieren.

Um dies alles zu besprechen und die weiteren Aktivitäten festzulegen, findet eine interne Besprechung am 9.1.20 statt, Einladung ist an die Aktiven erfolgt.