Busausflug Nördlinger Ries mit Neresheim und Bopfingen mit Ipf

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 27.07.16
Ganztägig

Kategorien


Aktive 55plus
Remseck und drum herum – Wandern und erleben!

Bei einem sicher erlebnisreichen Tagesausflug mit einem Reisebus wollen wir das karge Härtsfeld auf der Schwäbischen Alb und das Nördlinger Ries erkunden. Auf schöner Fahrt durch das Remstal und an Aalen vorbei erreichen wir die imposante Klosteranlage der Benediktinerabtei Neresheim mit prächtig ausgestatteter Klosterkirche aus dem 18. Jahrhundert zu einem kleinen Rundgang, nach dem schon gewohnten „prickelnden“ Umtrunk. Kurz ist dann die Fahrt weiter in die ehemals Freie Reichsstadt Bopfingen mit dem beherrschenden Ipf, auf den wir, wegen seiner geschichtlichen Vergangenheit als keltischer Fürstensitz und der tollen Rundumsicht,  hinauf wandern wollen. Dazu geht es auf schmaler Straße bis auf die halbe Höhe hinauf zu einer kleinen Kelten-Ausstellung, alle können also von dort mit ganz hoch marschieren. Danach ist, auf Vorbestellung, Gelegenheit zur gemütlichen Mittagseinkehr in Bopfingen, ehe es dann weiter ins Ries hineingeht, eine einzigartige Landschaft, entstanden vor etwa 15 Mill. Jahren durch einen verheerenden Meteoriteneinschlag. Dort werden wir im idyllischen, mauerumkränzten und kreisrund gebauten Nördlingen eine interessante Stadtführung genießen, teilweise auch auf der berühmten Stadtmauer, fakultativ kann man auch das RiesKraterMuseum besuchen. Nach einer Kaffeepause geht es dann auf interessante Strecke zurück, Zeit, um auch die vielen schönen Eindrücke und Erlebnisse des Tages Revue passieren zu lassen. Treffpunkt ist Donnerstag, der 28.7.2016 um 8.45 Uhr an der Endhaltestelle U14, Abfahrt mit dem Reisebus um 9.00 Uhr. Der Unkostenbeitrag beläuft sich auf EUR 25,00, er beinhaltet auch die Busfahrt, den Umtrunk und die Stadtführung. Eine verbindliche Anmeldung ist unter Tel. 071465094 erforderlich. Peter-Jürgen und Gudrun Gauß Es sind aktuell keine Plätze mehr frei!