Eppingen und Eppinger Linie – Auf gehts ins landschaftlich reizvolle Kraichgau

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 13.03.19
Ganztägig

Kategorien


Aktive 55plus
Remseck und drum herum – Wandern und erleben!

Unsere MärzTour 2019 geht auf „große Fahrt“ ins Badische und als Frühlingswandertour ins „Land der 1000 Hügel“, ins schöne, weinselige Kraichgau also. Über Ludwigsburg und Heilbronn erreichen wir Eppingen, die „Fachwerkstadt mit Pfiff“, spazieren in die wirklich sehenswerte Altstadt mit vielen tollen Fachwerkgebäuden und idyllischen Winkeln, mit der Altstädter Kirche mit bemerkenswerten Wandmalereien aus dem 14. Jahrhundert. Nach einer Mittagspause fahren wir mit dem Bus weiter zum Ortsteil Mühlbach und wandern aussichtsreich zum Jägersee, hinauf auf den Ottilienberg mit Wallfahrtskapelle und ein Stück die bekannte Eppinger Linie und dann den Grenzsteinweg entlang und über die Weinberge hinunter ins obere Leintal nach Kleingartach, erwähnt bereits im Jahr 788, ehemals kleinste Stadt in Württemberg und nun ein bedeutender Weinbauort mit über 100 ha Rebfläche. Dort machen wir eine Kaffeepause und mehr, wenn es die Zeit erlaubt, dann fahren wir mit Bus und Bahn über Heilbronn wieder zurück nach Remseck. Die Wandertour selbst ist etwa 10 km lang und mittelschwer, mit Anstiegen, teilweise auf Wanderpfaden.

Treffpunkt ist Donnerstag, der 14.3.2019 um 8.50 Uhr an der Endhalte U12, Abfahrt des B432 Richtung Ludwigsburg um 9.04 Uhr. Der Kostenbeitrag beläuft sich auf EUR 14,00 und umfasst auch alle Fahrten. Eine verbindliche Anmeldung ist unter 071465094 (AB) erforderlich. Peter-Jürgen und Gudrun Gauß

 

 

Bookings

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.